Seit vielen Jahren investieren wir viel Zeit und Arbeit in die eigene Jugendarbeit um laufend neue Mädchen und Burschen für das Feuerwehrhandwerk zu begeistern.

Im Anschluss an die gestrige Siegerehrung unseres internen Branddienstabzeichens konnten wir erfreulicherweise wieder vier Mitglieder von unserer erfolgreichen Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellen.

In Anwesenheit von Bürgermeister Mag. Karl Josef Stegh und Vizebürgermeister Johann Reitbauer wurden dazu, als erster Teil der offiziellen Einsatzbekleidung, vier Helme und Dienstleibchen übergeben.

 

Wir wünschen den angehenden Feuerwehrmännern viel Spaß und Freude an der anstehenden Ausbildung.

 

(Fotos Franz Putz)