Aufgrund der zahlreichen geleisteten Stunden sei es auf der Baustelle beim Feuerwehrhausumbau oder bei zahlreichen Übungen und sonstigen Feuerwehraktivitäten nahmen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Behamberg einen Tag Urlaub für unseren Feuerwehrausflug. In Absprache mit unserer Nachbarfeuerwehr der FF Wachtberg, die an diesem Tag auch in unserem Einsatzgebiet auf Alarmbereitschaft war. 

So machten sich 50 Feuerwehrkameraden mit Anhang in einem Bus auf dem Weg ins Yspertal. Gestärkt nach einer kleinen Fahrtpause war der erste Programmpunkt das Bogenschießen beim Bogensportverein Yspertal. Anschließend folgte das Mittagessen im Gasthaus Schreiners. Mit vollem Bauch ging es weiter nach Grein, wo man das berühmte "Schörgi-Eis" zum Verzerr nahm und einen Verdauungsspaziergang durch Grein machte. Zum Abschluss kehrten wir noch beim Mostheurigen Speckalm ein, wo wir das Abendessen genossen.

Ein wunderschöner Feuerwehrausflug ist somit wieder Geschichte und alle Teilnehmer freuen sich bereits jetzt schonwieder auf den nächsten.