Art Technischer Einsatz
Alarmierung Samstag - 24.07.2021 - 21:15Uhr
Einsatzende Samstag - 24.07.2021 - 23:45Uhr
Stärke 13
Fahrzeuge TLFA-3000, LFA-B
Weitere Kräfte FF Wachtberg

Nachdem wir vom B4 Landwirtschaftliches Objekt in Gartsten ins Feuerwehrhaus eingerückt sind und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt haben wurden wir von der Feuerwehr Wachtberg zur Unterstützung ihrer Unwettereinsätze gerufen. Aufgrund des heftigen Unwetters musste die Feuerwehr Wachtberg 9 Einsätze abarbeiten. Wir unterstützen sie dabei.

Bei einer Unterführung in Ramingdorf kam ein PKW aufgrund der Wassermassen zum Stehen und konnte sich nicht mehr selbstständig weiterbewegen. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und man schaute die Unterführung Wasser frei zu bringen. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Weiters war unser LFA-B bei der Unterführung "Sportplatzstrasse", die fast zur Gänze unter Wasser stand, im Einsatz. Das Wasser drohte beim Nachbar in die Garage zu dringen. Es wurden Sandsäcke ausgelegt und mittels Tauchpumpen und unserer Tragkraftspritze versuchten wir das Wasser aus der Unterführung zu pumpen.

Zum Glück gab es bei den zahlreichen Einsätzen keine Verletzen.

Bei solchen Einsätzen sieht man wieder die gute Zusammenarbeit der Feuerwehren in der Gemeinde Behamberg. Vielen Dank an die Feuerwehr Wachtberg.

Bilder zum Einsatz: