Art Technischer Einsatz
Alarmierung Donnerstag - 11.02.2021 - 06:02Uhr
Einsatzende Donnerstag - 11.02.2021 - 09:30Uhr
Stärke 13
Fahrzeuge TLFA3000, LFA-B
Weitere Kräfte  -

Nach den enormen Schneefällen letzten Nacht kam es heute früh entlang der Poststrasse zu gleich fünf Fahrzeugbergungen. Die erste Alarmierung lautete "PKW im Graben". Am Einsatzort eingetroffen wurde das Fahrzeug gesichert und die Strasse abgesperrt. Mittels Seilwinde unserers Tanklöschfahrzeuges konnte das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit werden und seine Fahrt fortsetzen. Währenddessen blieb ein weiteres Fahrzeug auf der Poststrasse hängen. Dieses wurde durch die Mannschaft unseres Löschfahrzeugs befreit und konnte unbeschadet nach Hause geschleppt werden.

Anschließend ging es Schlag auf Schlag. Ein weiteres Fahrzeug kam ins Rutschen und kollidierte mit einem herab kommenden Auto. Gott sei Dank hat sich hierbei Niemand Verletzt und die beiden beschädigten PKW´s konnten von einer Fachfirma abgeschleppt werden.

Nachdem der Einsatz abgearbeitet war teilte uns ein vorbeikömmendes Räumfahrzeug mit, dass weiter unten auf der Straße ein weiteres Auto in den Graben gerutscht ist. Somit machten wir uns auf den Weg zu diesem Einsatzort. Auf dem Weg dorthin trafen wir ein weiteres Fahrzeug an, das die Fahrt aus eigner Kraft nicht mehr fortsetzen konnte. Unsere Manschaft half beim anlegen von Schneeketten um eine Weiterfahrt zu ermöglichen. Abschließend konnte der letzte Einsatz abgearbeitet werden. Der Klein-LKW der in den Graben gerutscht ist wurde von uns gesichert und die komplette Poststrasse wurde erneut für die Bergung gesperrt. Mittels Seilwinde unserers Tanklöschfarzeuges und durch eine zusätzliche Sicherung über unser LFA-B konnte das Fahrzeug wieder zurück auf die Straße gezogen werden und die Fahrt eigenständig fortführen.

Man kann nur von Glück sprechen, dass es bei diesen Fahrbahnverhältnissen zu keinen Verletzungen und weiteren Einsätzen gekommen ist.

Wir rückten nach über drei Stunden wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

 

-> Hier finden Sie Infos zur Haussammlung 2020 der FF Behamberg

Bilder zum Einsatz: